... singen ist Glückssache

Blog & Berichte

Highlights

 

 

 


Der GiO Blog | Konzerte. Projekte. Aktionen.

 

Probe

15 Jahre GiO … und plötzlich kam alles anders

Ein Fest sollte es werden, ein Best-of aus 15 Jahren, ein großes Sommer-Open-Air vor der Villa Berg. Die Vorbereitungen hatten längst begonnen: Die beliebtesten Songs von allen gewählt, die Noten gedruckt und ich war schon sehr gespannt, welche Lieder aus den letzten 15 Jahren es in das Best-of-Programm geschafft haben. Aber dann kam es ganz…

RT_A7R04028

GiO auswärts: Stadthalle Reutlingen

Weicher Konzertsessel statt harter Kirchenbank Songs from Messiah – ein gigantisches Projekt mit faszinierendem Klangvolumen. Anspruchsvolle und meisterhafte Messias-Interpretationen von Conny Schock und Tom Dillenhöfer. Es war nun schon unser fünfter Auftritt mit Songs from Messiah, aber unser erstes Konzert außerhalb Stuttgarts – in der Reutlinger Stadthalle. Veranstaltet und hervorragend organisiert von der Freien Evangelischen Schule…

MorgenGospel_DSC01102

Dahoim isch Dahoim: GiO in der Heilandskirche

MorgenGospel am 1. Advent – Kuscheln gegen die morgendliche Kälte Die Straßen und die Bahn auf dem Weg zur Stellprobe waren am Sonntagmorgen noch leer, die kleine Heilandkirche dagegen schon voller Menschen – eingepackt in Mäntel und Schals. Die sollen jetzt alle auf die Podeste passen? „Das hat die letzten Jahre auch immer geklappt“, sagt…

Samstag_A7R00717

Ein Hallelujah auf diese Eigenkomposition

Pünktlich zum 1. Adventswochenende hat sich GiO vorgenommen, den Messias von Georg Friedrich Händel zu präsentieren. Stellt sich nun die Frage, wie dieses über 250 Jahre alte klassische Weihnachtsoratorium von einem Gospelchor gesungen werden kann? Diese Frage hat sich Tom Dillenhöfer vor einigen Jahren auch gestellt und ist zu dem Entschluss gekommen: Der Messias ist…

Freitag_A7R00063

Uraufführung von Songs from Messiah

Altes Werk in neuem Glanz Die Premiere von Händels Messias im Gospelgewand – und ich bin live dabei. Um kurz nach 20 Uhr am Freitagabend steigt zuerst mein Puls, ob ich überhaupt noch Einlass in die Friedenskirche finde. Glück gehabt – in einer pickepackevollen Kirche in der allerletzten Reihe noch einen Platz ergattert. Die Anspannung…

headerbilder_blog_gedanken_messiah

Randnotiz

Immer wieder begegnen mir Menschen, die schnell klein von sich denken, sich unwürdig fühlen. Nicht selten ist ein entsprechendes Gottesbild mitverantwortlich. Randnotiz Einander groß machen. Und einander groß sein lassen. Die Geschichte der Kirche ist eine Geschichte des Gegenteils: Gott groß. Mensch klein. Jesus Retter. Mensch Sünder. Missionare Rechtgläubige. Die Zu-Missionierenden Ungläubige. Priester Hüter des…

headerbilder_blog_gedanken_messiah

Morgen

Kennt ihr die Sorte Menschen, die die Schutzfolie auf dem Handy Display lassen, bis sie sich das nächste kaufen? …Für alle, die sich hier zugehörig fühlen ist der folgende Text im besonderen. Morgen Herr Wohllieb hat zwei Paar Schuhe. Ein grünes und eins für besondere Tage. Das für besondere Tage sieht neuer aus. Herrn Wohlliebs…

headerbilder_blog_gedanken_messiah

Wider die Ganzheitszwänge

Wie geht es Dir? Was soll ich sagen? Ein GUT oder gar SEHR GUT krieg ich schwer über die Lippen. Es gibt immer etwas, dass besser sein könnte. … Wider die Ganzheitszwänge Es gibt ein Leiden, das durch überhöhte Erwartungen entsteht; die Erwartung, dass die eigene Ehe vollkommen sei; dass die Partnerin einen vollkommen erfülle;…

headerbilder_blog_gedanken_messiah

Großmut

Großmut ist lt. Wikipedia die Charaktereigenschaft einer Persönlichkeit, Handlungen gegen die eigene Person vergeben zu können. Einer der klassischen Gegenbegriffe ist Rachsucht, ein moderner Gegenbegriff ist die Eigenschaft nachtragend. Es steckt viel drin von dem, wie ich gerne denken, handeln, leben würde. Auch im Sinne, wie Jesus unterwegs war und wie er mit uns umgeht….

blogbild_messiah_wissen

Georg Friedrich Händels Auferstehung

Georg Friedrich Händels Auferstehung Eine Novelle von Stefan Zweig. Gekürzt und für das mündliche Erzählen überarbeitet von Prof. Siegfried Zimmer Im aktuellen GiO Projekt Songs from Messiah singen wir 13 neue Songs inspiriert durch das Messias-Oratorium von Georg Friedrich Händel. Prof. Siegfried Zimmers GOSPELHAUS-Predigt vom April 2018 zum Nachlesen und Nachhören gibt Einblicke in das Leben…

headerbilder_blog_gedanken_messiah

Was machen Tagträumer nachts?

Was machen Tagträumer nachts? Warum scheint der Hinweg immer weiter als der Rückweg? Fürchtet die Dunkelheit das Licht oder sehnt sie sich danach? Wie heißt das Tuwort von Frieden? Wäre es eine Befreiung, unfrei zu sein, weil wir dann aller Entscheidungen enthoben wären? Der wievielte Tropfen macht aus einer Pfütze einen See? Wisst ihr noch,…

headerbilder_blog_gedanken_messiah

Kühe und Pilze

Bittet, so wird euch gegeben; suchet, so werdet ihr finden. Klopfet an, so wird Euch aufgetan. Denn wer da bittet, empfängt, und wer da sucht, findet, und wer da anklopft, denen wird aufgetan. Matthäus 7, 7+8 Viele werden diesen Bibelvers kennen. Folgendes eher weniger: KÜHE UND PILZE Wenn man Kühe sucht, findet man Pilze. Wenn…