... singen ist Glückssache

MITSINGEN

So läuft ein GiO-Projekt ab

• Die Projekte finden dreimal im Jahr statt und haben einen Zeitrahmen von ca. 3 Monaten.
• Jeder ist herzlich willkommen mitzusingen.
• Vor jedem Projekt ist es möglich, sich neu für eine Teilnahme zu entscheiden.
• Am Ende gibt es Konzerte und Gottesdienste, die mit den vorbereiteten Songs gestaltet werden.
• Auch die Solisten sind Sänger aus dem Chor.
• Der nächste Neueinstieg in den Chor ist zum Adventsprojekt 2017 ab 12. September möglich.

  



Singen ist Glückssache – darum laden wir zum Mitsingen ein!

mitsingen_mighty_wind_2017_2

Voranmeldung, Vorsingen oder Vorerfahrung ist nicht erforderlich.
Einfach kommen und dich ausprobieren.
Herzlich willkommen!

Proben:
Das aktuelle Sommerprojekt läuft seit 25. April.
Folgeproben finden wöchentlich dienstags um 19:30 Uhr statt.
Neueinsteiger können beim nächsten Projekt ab 12. September mitsingen.

Ort:
Evang. Friedenskirche, Friedensplatz 1, 70190 Stuttgart

Noten:
Das Notenheft und die Stimmdemos für das Sommerprojekt bekommt ihr in der Probe für 10 Euro.

Konzerte:
Konzertwochenende Stuttgart
mit großem Open-Air-Konzert vor der Villa Berg
und Gospel-Workshop, 15. + 16. Juli

GospelInternational:
Im Rahmen des Sommerprojekts kannst Du auch (optional) am internationalem Gospelchor-Treffen „Mighty Wind“ teilnehmen: mit Chören aus Deutschland, Schweiz und Chile
in St. Gallen, Schweiz, 1. – 11. Juni.
Anmeldefrist ist der 27. Januar 2017! Anmeldeinformationen unter info@gospelimosten.de. Mehr Informationen zur Chorwoche: www.mightywind-2017.org

Teilnahmekosten:
Ihr bestimmt euren Teilnehmerbeitrag für das GiO-Sommerprojekt selbst über eine Spende an GiO. Für die Teilnahme an der „Mighty Wind“-Chorwoche in St. Gallen fällt ein Beitrag von 50 Euro an.
Projektflyer als PDF zum Download

 

1. Proben

Ein Projekt startet mit einer Schnupperphase. Während der ersten 2 bis 3 Proben kann sich jeder ausprobieren, die Gospelmusik auf sich wirken lassen, mit dem Chor warm werden. Auf dem Programm steht contemporary modern Gospel in englischer Sprache. Wer sich zu bleiben entschließt, probt dann etwa zehnmal mit dem Chor, Chorleiter Thomas Dillenhöfer und Pianist Alexander Pfeiffer. Zum Abschluss lädt Gospel im Osten Besucher ein, zusammen Gospel zu feiern. Für die Projekte gibt es keinen festen Teilnehmerbeitrag, sondern jeder spendet, soviel er kann bzw. wie viel ihm Gospel im Osten wert ist.

mehr Probenbilder

 


2. Auftritte

Gospel im Osten ist zum Abschluss jedes Projekts live zu hören. An einem Sonntagmorgen steht der Chor mit dem Kinder-Gospelchor GiOlino für den MorgenGospel auf der Bühne und für einen AbendGospel nochmal allein. Damit der große Chor auch geschlossen auf einer Bühne erlebbar wird, sucht das Leitungsteam außerdem für ein Samstagabendkonzert (PrimeTime) einen größeren Veranstaltungsort. Auch Open-Air-Konzerte sind im Repertoire. Außerdem wird der Chor mittlerweile eingeladen, bei externen Veranstaltungen zu singen. Zu den Auftritten sind GiOs schlicht in schwarz gekleidet.

  • Jedes Projekt und jedes Konzert hat seinen ganz eigenen Charme.
  • Gesungen wird Contemporary Gospel (zeitgenössische geistliche Musik, meist in englischer Sprache).
  • Begleitet wird der lebendige Sound von einer professionellen Live-Band.
  • Der Eintritt ist frei.

mehr Infos

PrimeTime

Bei der Uraufführung zur „PrimeTime“ werden die einstudierten Songs erstmalig der Öffentlichkeit präsentiert. Damit der gesamte Chor (aktuell bis zu 450 Teilnehmende) auf einer Bühne stehen kann, werden bewusst Auftrittsorte außerhalb der Heilandskirche/Friedenskirche gesucht und gefunden. Mitsingen im Publikum ist erlaubt und erwünscht!


MorgenGospel

„All Morgen ist ganz frisch und neu ….“ Im MorgenGospel verfeinert die Gospelmusik den Gottesdienst in der Heilandskirche im Stuttgarter Osten. Eine Auswahl an Liedern des Projekts bewegt innerlich wie äußerlich. Der besondere Spirit erfüllt und belebt: Sängerinnen und Sänger wie Zuhörende. Immer wieder berührend anrührend – und einen Besuch wert.


AbendGospel

Wird es dunkel draußen, gehen überall in der Heilandskirche die Kerzen an. Der Innenhof begrüßt mit sehr besinnlichem Ambiente und die Kirche ist voller Menschen in gespannter Erwartung. Sinnlich wird die Gospelmusik vorgetragen, mit sehr viel Soul in jeder einzelnen Stimme.

Für die GiOs ist der Abendgospel ein ganz besonderer Abend. PrimeTime und Morgengospel liegen hinter uns. Jetzt folgt die „Kür“. Das Projekt nähert sich dem Abschluss und wird durch gemeinsames Singen und Tanzen gekrönt. Die Kirche bebt! Der angrenzende Innenhof und Saal laden danach zum Ausklang des Abends ein.


GiO Auswärts

Gospel im Osten (GiO) wird auch zu Veranstaltungen eingeladen. GiO ist offen für Menschen aller Couleur und freut sich immer über Vorschläge zu neuen Auftrittsorten. Wichtig ist dabei, dass es auf der Bühne Platz für die ca. 350 bis 450 Sänger gibt. Für kleinere Events kann man auch die GiO SmallEdition mit 12 bis 30 ausgewählten Sängern und Solisten buchen.