... singen ist Glückssache

Gedanken

headerbilder_blog_gedanken_messiah

Randnotiz

Immer wieder begegnen mir Menschen, die schnell klein von sich denken, sich unwürdig fühlen. Nicht selten ist ein entsprechendes Gottesbild mitverantwortlich. Randnotiz Einander groß machen. Und einander groß sein lassen. Die Geschichte der Kirche ist eine Geschichte des Gegenteils: Gott groß. Mensch klein. Jesus Retter. Mensch Sünder. Missionare Rechtgläubige. Die Zu-Missionierenden Ungläubige. Priester Hüter des…

headerbilder_blog_gedanken_messiah

Morgen

Kennt ihr die Sorte Menschen, die die Schutzfolie auf dem Handy Display lassen, bis sie sich das nächste kaufen? …Für alle, die sich hier zugehörig fühlen ist der folgende Text im besonderen. Morgen Herr Wohllieb hat zwei Paar Schuhe. Ein grünes und eins für besondere Tage. Das für besondere Tage sieht neuer aus. Herrn Wohlliebs…

headerbilder_blog_gedanken_messiah

Wider die Ganzheitszwänge

Wie geht es Dir? Was soll ich sagen? Ein GUT oder gar SEHR GUT krieg ich schwer über die Lippen. Es gibt immer etwas, dass besser sein könnte. … Wider die Ganzheitszwänge Es gibt ein Leiden, das durch überhöhte Erwartungen entsteht; die Erwartung, dass die eigene Ehe vollkommen sei; dass die Partnerin einen vollkommen erfülle;…

headerbilder_blog_gedanken_messiah

Großmut

Großmut ist lt. Wikipedia die Charaktereigenschaft einer Persönlichkeit, Handlungen gegen die eigene Person vergeben zu können. Einer der klassischen Gegenbegriffe ist Rachsucht, ein moderner Gegenbegriff ist die Eigenschaft nachtragend. Es steckt viel drin von dem, wie ich gerne denken, handeln, leben würde. Auch im Sinne, wie Jesus unterwegs war und wie er mit uns umgeht….

headerbilder_blog_gedanken_messiah

Was machen Tagträumer nachts?

Was machen Tagträumer nachts? Warum scheint der Hinweg immer weiter als der Rückweg? Fürchtet die Dunkelheit das Licht oder sehnt sie sich danach? Wie heißt das Tuwort von Frieden? Wäre es eine Befreiung, unfrei zu sein, weil wir dann aller Entscheidungen enthoben wären? Der wievielte Tropfen macht aus einer Pfütze einen See? Wisst ihr noch,…

headerbilder_blog_gedanken_messiah

Kühe und Pilze

Bittet, so wird euch gegeben; suchet, so werdet ihr finden. Klopfet an, so wird Euch aufgetan. Denn wer da bittet, empfängt, und wer da sucht, findet, und wer da anklopft, denen wird aufgetan. Matthäus 7, 7+8 Viele werden diesen Bibelvers kennen. Folgendes eher weniger: KÜHE UND PILZE Wenn man Kühe sucht, findet man Pilze. Wenn…

headerbilder_blog_gedanken_messiah

Advent 2016 – my world needs you – Texte und Impulse

MY WORLD NEEDS YOU – Gedanken zum Titel (Tom Dillenhöfer)   „My world needs you“ – meine Welt BRAUCHT dich! – Ein Eingeständnis. Bei diesem Eingeständnis geht es sowohl um die Fragen eines Einzelnen als auch um globale Fragen. An ganz vielen Stellen auf der Welt schlagen Leute aufeinander ein. Schauen auf das Ihre. Auf…

headerbilder_blog_gedanken_messiah

Wahrheit und Lüge

Einer alten Geschichte nach schreib einst der Kapitän eines großen Schiffes in das Logbuch: „Der erste Steuermann war heute betrunken!“ Als der Steuermann wieder nüchtern war und den Eintrag las, wurde er missmutig und traurig. Er bat den Kapitän, den Eintrag doch wieder zu streichen, da er vorher noch niemals betrunken war und es in…